Home / FAQ / Wie säubern Sie ein Ozongerät?

Wie säubern Sie ein Ozongerät?

Ein Ozongerät ist Schmutzpartikeln wie Staub, Pollen und Tierhaaren (z.B. von Katzen) sowie anderen Schadstoffen ausgesetzt. Daher ist es notwendig den Ozongenerator regelmäßig zu reinigen. Beachten Sie dabei die folgenden Hinweise:

  • Nutzen Sie kein fließendes Wasser, um den Ozonisator zu säubern
  • verwenden Sie keine scharfen Putzmittel und vor allem keine Scheuermilch
  • vermeiden Sie alle Reinigungsmittel, die ätzend sind und Teile von dem Gerät angreifen können
  • setzen Sie keine kratzenden Schwämme ein, um den Schmutz zu beseitigen

Generell sollten Sie bei regelmäßigem Gebrauch das Ozongerät mindestens einmal im Monat reinigen. Andernfalls säubern Sie Ihren Ionisator nach jedem Einsatz. Je nach Häufigkeit ist es nicht bei jeder Reinigung notwendig auch den Filter zu wechseln. Orientieren Sie sich für den Filterwechsel an dessen Verschmutzungsgrad. Nur ein sauberer Ozongenerator ist ein effizienter Generator!

Siehe auch

Wo stellen Sie ein Ozongerät am besten auf?

Sie möchten mit Ihrem Ozongerät das bestmöglichste Ergebnis erzielen. Wichtig ist daher auch der Standort. …