Home / FAQ / Wie lang dürfen Sie ein Ozongerät laufen lassen?

Wie lang dürfen Sie ein Ozongerät laufen lassen?

Je nach Raumvolumen und Wirkungsgrad sollten Sie ein Ozongerät immer eine angemessene Zeit lang betreiben und laufen lassen. Doch welche Zeit ist angemessen? Generell lassen Sie einen Ozongenerator bei geschlossenem Raum mindestens 30 Minuten die Luft filtern. Diese Zeit benötigt der Ventilator in Ihrem Ozonisator, um das Ozon gleichmäßig im Raum zu verteilen. In der Zeit, in der das Ozongerät läuft, müssen Sie und ggf. Ihre Tiere die Räumlichkeiten verlassen. Ist die halbe Stunde vorbei, öffnen Sie die Fenster und lüften einmal kräftig durch. Die schlechten Gerüche sind verschwunden. Die Luft ist neutralisiert und spürbar gereinigt. Sie atmen wieder frei durch!

Siehe auch

Wie säubern Sie ein Ozongerät?

Ein Ozongerät ist Schmutzpartikeln wie Staub, Pollen und Tierhaaren (z.B. von Katzen) sowie anderen Schadstoffen …